Die ZVK ist bekannt für innovative, hochwertige Netzwerkkomponenten, die zugeschnitten sind auf die Anforderungen des Auftraggebers (OEM). Sie werden im eigenen Haus entwickelt und produziert. Darüber hinaus bieten wir über eine eigene Business Unit innovative Netzwerkprodukte unter den Markennamen EasyLan® und d.center® an. Das Unternehmen wurde 1993 gegründet und umfasst heute (Stand 12/2021) 500 Mitarbeiter, verteilt auf vier Niederlassungen. Die Stärken unserer Mitarbeiter (Engagement, Flexibilität, Teamfähigkeit und selbständiges Arbeiten) haben das Unternehmen zum Erfolg geführt.

Unternehmensdaten

Leistungsangebot

  • Ausstattung der passiven Netzwerktechnik in folgenden Bereichen:
  • Office
  • FTTx-Netze
  • Rechenzentren
  • Industrieumgebungen
  • Automobilindustrie/Transportwesen

Technologien

  • Hochfrequenzmesstechnik
  • Glasfasermesstechnik
  • Konstruktion in Blechgehäusetechnik
  • Stanz- & Umformtechnik

Referenzen

  • HARTING
  • LEONET
  • REXEL
  • Schrack Technik
  • Vodafone

Kooperation

TH Deggendorf und Hochschule Rezekne (LV)

Berufsperspektiven

Ausbildungsberufe

  • Industriekaufmann (m/w/d)
  • Technischer Produktdesigner (m/w/d)
  • Fachinformatiker (m/w/d)
  • Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Studienberufe

  • Elektrotechnik
  • Maschinenbau
  • Mechatronik
  • Wirtschaftsingenieur

Stellenangebote

Kontakt zur Personalabteilung

Anita Riedl
Personalverantwortliche +49 9923 804379-133 E-Mail: a.riedl@zvk-gmbh.de
Zur Karriereseite

Kontakt

Ansprechpartner

Andreas Klees
Geschäftsführer

Joachim Zellner
Geschäftsführer

Adressdaten

ZVK GmbH

Technologiecampus 2
94244 Teisnach


Tel: +49 9923 804379-0
Fax: +49 9923 804379-0
E-Mail: info@zvk-gmbh.de



Stichworte

Hochfrequenz, Glasfaser, Patchkabel, Kabeltechnik, Blechbearbeitungszentrum, Fiberoptik, Netzwerk, Passive Verkabelung, Kabel, Kupfer