SCHOCK ist Punk: Testimonial Iggy Pop erzählt die Geschichte der nachhaltigen Spüle

Kategorie: Technologienetzwerk, TechnologieregionAutor: Maria SchneiderE-Mail: mschneider@arberland-regio.de

Wenn der „Godfather of Punk“ in einer Märchenversion aus dem Bayerischen Wald die Geschichte der nachhaltigen Spüle erzählt, kann nur einer dahinterstecken: der Erfinder der Quarzkomposit-Spüle, SCHOCK, der mit Iggy Pop das perfekte Gesicht für seine aktuelle Kampagne gefunden hat.

Ein „Punkmärchen“ als Unterstützung für den Fachhandel
Im Launch-Film erzählt Iggy Pop die Geschichte der CRISTADUR® Green Line, der nachhaltigsten Spülenkollektion von SCHOCK, die zu über 99 Prozent aus natürlichen, nachwachsenden oder recycelten Rohstoffen besteht und für die in Deutschland ein Recycling-Konzept angeboten wird. Die Produktlinie ist Teil der Nachhaltigkeitsstrategie SINK GREEN, mit der das Unternehmen seinen Einsatz für Klimaneutralität auf allen Ebenen verstärkt. Die Kampagne wird europaweit laufen und auf verschiedenen Digitalkanälen sowie punktuell auch Out-of-Home ausgespielt. Im Handel wird SCHOCK damit für Aufmerksamkeit sorgen. Am POS kann das Video gezeigt und passende Marketingmaterialien können verteilt werden – ein großes Plus für den Küchenhandel, der mit dieser besonderen Lifestyle-Kampagne das Produkt Quarzkomposit-Spüle und das Thema Recycling ansprechend kommunizieren kann. Mit der Kampagne um Iggy Pop hat SCHOCK auf unkonventionelle, aufsehenerregende und positiv irritierende Art die nachhaltige Spülenrevolution auf den Punkt gebracht.
Unter www.sinkgreen.de informiert das Unternehmen auf seiner Website über seine strategische, nachhaltige Unternehmensausrichtung.

Quelle

SCHOCK